Zwei schnelle Fitness Rezepte für den Start in den Sommer

Zwei schnelle Fitness Rezepte für den Start in den Sommer

Der Sommer steht vor der Tür! Auch an einem Tag am See will der Körper ausreichend versorgt sein und das Sixpack weiterhin glänzen 🙂 Während die anderen sich ein Eis gönnen, weißt du es bereits besser. Die Zuckerfalle schadet nicht nur deiner Gesundheit, sondern auch deiner Fitness. Ausreichend Sport zu treiben ist nur die halbe Arbeit. Ohne eine ausgewogene Ernährung wird es nichts mit dem Abnehmen oder dem Muskelaufbau. Keine Angst, während die anderen sich mit Industriezucker vollschlagen, lernst du, dass gesunde Nahrung ebenfalls köstlich sein kann. Hier sind wezi schnelle Rezepte für die Lunchbox.

Vollkornbrötchen mit Avocado, Tomaten und Hähnchen

Dieses Fitness Rezept ist durch das Vollkorn reich an Ballaststoffen und hilft beim Abnehmen, die Avocado ist reich an guten Fetten und das Hähnchen versorgt uns mit dem Plus an Protein. Die Zubereitung ist simpel und kann sich sehen lassen.

  • 1 Vollkornbrötchen
  • 2 Scheiben Tomate
  • Sonnenblumenkerne
  • 100g Hähnchenbrust
  • 1/4 Avocado
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Kräuter nach Wahl
  • Eisbergsalat

1.) Die Avocado vierteln und zusammen mit dem Joghurt, dem Zitronensaft und dem gewürfelten Hähnchenbrust in eine Schüssel geben
2.) Das Ganze mit einer Gabel zerkleinern und zu einer Paste zerstampfen
3.) Die Sonnenblumenkerne und die gewählten Kräuter unterheben
4.) Das Vollkornbrötchen halbieren und beidseitig mit Tomatenscheiben belegen
5.) Die Paste auf die Unterseite des Vollkornbrötchens auftragen und mit einem Blatt des Eisbergsalats belegen

Ein Muskelsalat für die Lunchbox

Ideal nach dem Sport, zum Abnehmen und für den Muskelaufbau, mit gesunden Fetten und reich an Protein. Hier verwendest du einige Zutaten, die du aus dem vorherigen Fitness Rezept bereits kennst und erweiterst das Ganze ein wenig.

  • Hand voll Spinatblätter
  • 3/4 Avocado
  • Zitronensaft
  • Tomate
  • 1/2 Rote Zwiebel
  • Hand voll Walnüsse
  • Hähnchenbrust
  • Paprika Edelsüß
  • Salz und Pfeffer

1.) Die Avocado, die Zwiebel und die Tomate zerkleinern und mit den Spinatblättern in eine Schüssel geben
2.) Eine Hand voll Walnüsse und einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben
3.) Die Hähnchenbrust mit Paprika Edelsüß, Salz und Pfeffer würzen, anbraten und anschließend in Streifen geschnitten dem Salat hinzufügen

Viel Spaß beim Nachkochen und Sonnen, Euer Benny Braun
Foto: © puhhha – Fotolia.com

Gepostet unter: Rezepte
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Benny Braun

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist aktiver Natural Bodybuilder und Personal Trainer und seit über 16 Jahren im Bodybuilding -u. Fitnessbereich aktiv (Trainerlizenz-B, Leistungssport Bodytrainer, TRX Certified). Seit 2011 besitzt er einen eigenen Online Shop für Sportnahrungsergänzung www.Beast-Supplements.de. Im "normalen" Leben ist er Inhaber und Geschäftsführer eines Sicherheitsdienstes in Augsburg, S.I.S.-Security. Einsatzgebiet: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Model, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny Braun auf Instagram @ Beast_BBofficial

0 Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste.

Antworten