Safety First – Sicher Laufen im Herbst

Anzeige/Werbung
Safety First – Sicher Laufen im Herbst

Ein Gastartikel von Sporby.com**.

Sicherheit beim Walken und Joggen

Laufen ist wohl die simpelste Sportart, bei der man genau genommen keine wirklichen Investitionen tätigen muss, um mit dem Ausdauertraining zu beginnen. So hat man selbst bei schlechtem Wetter kaum eine Ausrede, sich nicht sportlich betätigen zu können. Aber wie sieht das Ganze in Jahreszeiten wie dem Herbst oder Winter aus, wo die Tage kürzer und die Temperaturen niedriger werden? Natürlich gibt es auch für derartige Probleme schützende Maßnahmen, die dir das Laufen erleichtern können und dich sicherer gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern und auch Tieren machen.

Lass der Kälte beim Laufen keine Chance

Wenn du erst einmal auf den Geschmack gekommen bist, lässt du dich von schlechtem Wetter nicht vom Sport abhalten. Wichtig ist jedoch, Wert auf die richtige Laufbekleidung* zu setzen, die dich auch bei Regenwetter oder Schneefall nicht im Stich lässt und atmungsaktiv sowie wasserdicht ist. Praktisch sind in jedem Fall dünne Regenjacken zum Überziehen, die ganzjährig getragen werden können und bei Nichtbenutzung um die Hüfte gebunden werden. Eine Alternative hierzu sind Jacken, die sich zu einem ganz kleinen Päckchen zusammenfalten lassen und dann beispielsweise am Gürtel befestigt werden.

Besonders im Winter solltest du beim Laufen (w) ein wärmeres Thermoshirt tragen und auf spezielle Lauf-Unterwäsche setzen. Atmungsaktive Unterwäsche für Damen und Herren leitet den Schweiß vom Körper nach außen und verringert so die Wahrscheinlichkeit, an einer lästigen Grippe zu erkranken. Natürlich eignet sich auch Ski-Unterwäsche, da diese den gleichen Zweck erfüllt. Auch das Schuhwerk sollte bei nassem oder schneebedecktem Boden stimmen und sollte im Idealfall sowohl regendicht als auch wärmend sein.

Safety First beim Laufen in Dunkelheit

Deine Sicherheit beim Laufen liegt uns am Herzen und steht natürlich, wie die Überschrift es verrät an erster Stelle. Viele Menschen und vielleicht auch du haben sehr unbefriedigende Arbeitszeiten, die sich enorm schlecht auf den Alltag im Herbst und Winter auswirken. So kommt es schon mal vor, dass man früh im Dunkeln aus dem Haus geht und abends in der Dämmerung erst Heim kehrt. Dann führt oft kein Weg um den sportlichen Ausgleich im Dunkeln herum. Um sich hierbei zu schützen und sich vor allem sichtbarer für andere Verkehrsteilnehmer zu machen, bleibt es nicht aus, die oben empfohlene Bekleidung mit Reflektoren auszustatten oder sich gar Licht um den Körper oder auf den Kopf zu schnallen.

Der Bestseller auf Amazaon.de:

Angebot
OMERIL Stirnlampe LED Wiederaufladbar USB Kopflampe Stirnlampe Kinder, Sehr hell, wasserdichte Mini Stirnlampe Rotlicht für Joggen, Laufen, Campen, Angeln [ inkl. USB Kabel ] [Energieklasse A++]
8.103 Bewertungen
OMERIL Stirnlampe LED Wiederaufladbar USB Kopflampe Stirnlampe Kinder, Sehr hell, wasserdichte Mini Stirnlampe Rotlicht für Joggen, Laufen, Campen, Angeln [ inkl. USB Kabel ] [Energieklasse A++]*
  • 【USB Wiederaufladbare Stirnlampe】 Die Stirnlampen hat einen eingebauten Lithium-Ion-Akku mit 1000 mAh. Die Ladezeit beträgt nur 2,5 Stunden. Sie kann bis zu 5-20 Stunden verwendet werden.
  • 【60° einstellbar und 5 Licht-Modi】 Mit dem um 60 Grad einstellbaren Kopflampe LED können Sie das Licht genau auf die gewünschte Position richten, ohne dass Sie Ihren Kopf bewegen müssen. Das Licht verfügt über 5 Beleuchtungsmodi, darunter 3 x Flutlicht Modi und 2 x Scheinwerfer Modi. Drücken Sie einfach die Tasten, um den Modus einfach umzuschalten.
  • 【Komfortabel und tragbar】 Das elastische Kopfband ist bequem und einfach einzustellen. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können die Lampe einfach und sicher verwenden. Das Stirnlampe Rotlicht ist klein, leicht und ist somit keine Belastung für den Kopf. Sie können es leicht in Taschen, Hüfttasche und Werkzeugkisten verstauen.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 um 14:47 Uhr / *Affiliate-Links / Bilder: Amazon PA-API / Haftungsausschluss 

Wenn deine Laufstrecke viel mehr durch einen Wald oder abgelegene Orte ohne viel Verkehr führt, kann es auch mal vorkommen, dass unsere tierischen Waldbewohner auf sich aufmerksam machen. Zur effektiven Abschreckung verhelfen dir in diesem Fall Licht und Lärm. Den erwähnten Lärm kannst du mit beispielsweise einem sogenannten Taschenalarm verursachen, der ebenfalls ein sehr gutes Hilfsmittel gegen aufdringliche und belästigende Personen ist. Leider sind Belästigungen ein weitaus schlimmeres Übel, welche zum Glück nur relativ selten vorkommen.

Fazit

Was hilft also für das Laufen in der kalten Jahreszeit?

  • Funktionsbekleidung und -unterwäsche
  • Regendichtes und wärmendes Schuhwerk
  • Reflektoren
  • Stirnlampe (mind. 100 Lumen)
  • Leuchten für Hüfte oder Brust
  • Taschenalarm* 

Foto: © canva.com

Gepostet unter: Cardio/Ausdauer
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer, LOOX- u. idealo-Experte und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding- u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Muskelaufbau, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny auf Instagram: @beast_bbofficial