(*/**) Affiliate- Werbe- u. Externe-Links

Werbekennzeichnung

Deutschland hat strenge Vorgaben in Bezug auf Werbung, Affiliate-Links (Partnerprogramme) und/oder bezahlte Anzeigen und deren Kennzeichnung. Leider halten sich nicht alle daran und mal ganz abgesehen davon ist es in der heutigen Zeit eine Kunst überhaupt noch den Überblick darüber zu behalten, geschweige denn sich über den Sinn und Unsinn dieser Kennzeichnung/en Gedanken zu machen. Fit’n Sexy ist der Überzeugung niemandem etwas vorenthalten oder gar etwas verstecken zu müssen und spielt daher mit „offenen Karten“.

Die auf Fit’n Sexy geschriebenen Artikel sind ehrlich und spiegeln ausschließlich die eigene Meinung des Autors. Dies gilt vor allem für gesponserte (bezahlte) Werbeartikel und Produkttests, bzw. Reviews. Die Artikel (Blogbeiträge) werden als „Anzeige/Werbung“ zu Beginn des jeweiligen Blogbeitrags gekennzeichnet und diese Kennzeichnung gilt auch bei der Bereitstellung von Testprodukten für Reviews. Zur Verfügung gestellt Produkte und Kooperationspartner (Firmen, Agenturen, Hersteller) müssen Fit’n Sexy überzeugen, die Meinung ist weder beeinflusst noch vom Kooperationspartner vorgeschrieben und steht immer im Vordergrund.

Die soeben mit „Anzeige/Werbung“ erwähnten und gekennzeichneten Blogbeiträge können zudem Externe-, Werbe- oder Affiliate-Links (darunter auch Bannerwerbung) enthalten, d.h. bezahlte Links zu Kooperationspartnern, anderen externen Webseiten, provisionsbasierte Links oder Links in Form der Werbekostenerstattung (zum Bsp. generierte Links über das Amazon-Partnerprogramm, so genannte „Affiliate-Links“). Werbe-Links sind mit „**“ gekennzeichnet, Affiliate-Links mit einem „*“. Affiliate-Links werden (je nach Integration in den Content) ferner automatisch und deutlich ersichtlich über das eingesetzte AAWP-Plugin gesondert gekennzeichnet. Weitere Hinweise hierzu unter dem Punkt: Info zum Amazon-Partnerprogramm u. Haftungsausschluss für Preise.

Info zur Kennzeichnung von Links und Werbung in Beiträgen/Seiten

Werbung u. Affiliate-Links: Werbeanzeigen (inkl. Werbe- und/oder Affiliate-Links, Erklärung s. o.) sind am Anfang des Beitrags wie folgt gekennzeichnet: „Anzeige/Werbung„.

Wikipedia: Links zur online Enzyklopädie „Wikipedia“ werden mit einem „(w)“ gekennzeichnet und sind nicht vergütet.

Gastartikel: Gastartikel ohne gesonderte Kennzeichnung sind weder vergütet, noch erhalten wir bei etwaigen externen eingefügten Links eine Provision.

Sonstige externe Links: Sonstige externe Links, wie zum Bsp. Quellenangaben, Partnerseiten und sonstige Verweise (ohne Bezahlung) oder Webkataloge ohne gesonderte Kennzeichnung, sind weder vergütet noch erhalten wir eine Provision.

Interne Links: Interne Links auf www.FitnSexy.de sind nicht gesondert gekennzeichnet.

Info zum Amazon-Partnerprogramm u. Haftungsausschluss für Preise

Amazon Affiliate, AAWP Plugin, Partnerlink, Werbekostenerstattung
Beispiel der Einbindung einer Amazon-Affiliate Produktbox.

Fit’n Sexy nutzt zur Erstellung der Amazon Affiliate-Links (zum Bsp.: Textlinks, Produktboxen u. -listen, usw.) auf seinen Webseiten das AAWP-Plugin (aawp.de). Alle angegebenen Preise sind inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Preise werden täglich automatisch über Amazon abgerufen und aktualisiert und können dennoch seit der letzten Aktualisierung (Update) gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Fit’n Sexy empfiehlt daher zusätzlich vor dem Kauf den Preis sowie die Versandkosten direkt im Amazon Online-Shop zu prüfen. Durch den Kauf von Produkten über die soeben erwähnten Affiliate-Links verdient Fit’n Sexy etwas in Form der Werbekostenerstattung. Für den Käufer entstehen keinerlei Mehrkosten oder Nachteile.

Inhalte dieser Homepage

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Fit’n Sexy übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Hinweis zur Problematik von externen Links

Fit’n Sexy ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz für die “eigenen Inhalte”, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält Fit’n Sexy insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in oben genannter Weise gekennzeichnet sind.

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Fit’n Sexy hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Fit’n Sexy überprüft aber die Inhalte, auf die es in ihrem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn bei eigener Feststellung oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu einem bereitgestellt Link eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird Fit’n Sexy den Verweis auf dieses Angebot aufheben.