Test: „6 Hour Power Booster“ von Stacker2

Anzeige/Werbung
Test: „6 Hour Power Booster“ von Stacker2

Montagmorgen, 05:30 Uhr, der Wecker klingelt. Vorsichtig mache ich ein Auge auf und denke der Wecker muss sich mit Sicherheit geirrt haben, denn es ist noch stockdunkel draußen! Gerne würde ich den Wecker ausmachen, mich umdrehen und weiter schlafen. Sch*** Zeitverschiebung, denn nur der habe ich es zu verdanken, dass es noch so dunkel und meine Nacht um eine Stunde kürzer ist. Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, dass MONTAG ist!!!

Zeit für den „6 Hour Power“ Booster

An so einem Morgen brauche ich dringend Unterstützung, jemand der mir in den Arsch tritt!!! Da mein Freund bereits im Studio ist, kommt dieser also nicht in Frage. Ich brauche unbedingt etwas das mich pusht, damit ich mein Training überstehe! Ich quäle mich aus dem Bett…Kaffee kommt für mich nicht in Frage, da ich den Geschmack gar nicht leiden kann. Also entscheide ich mich für einen Pre-Workout-Booster, namentlich den „6 Hour Power“ von Stacker2. Geschmacklich finde ich ihn definitv leckerer als Kaffee. Ich habe mich für die Sorte „very berry“ entschieden. Sie schmeckt wirklich fruchtig, wie eine Waldbeermischung, aber leider auch ein bisschen künstlich und der Taurine-Geschmack kann durch die Frucht auch nicht übertüncht werden. Besonders schlimm finde ich das aber nicht, denn das ist auch das, was ich geschmacklich erwartet habe.

Da ich sofort nach dem Aufstehen ins Training gehe, hat der Booster nicht lange Zeit um zu wirken, aber bereits nach 10 Minuten spüre ich die ersten Veränderungen. Ich werde definitiv wacher, merke wie mein Herz schneller schlägt. Jetzt bin ich voll motiviert für das Training. Im Training schlage ich mich wirklich gut, kann sogar meine Gewichte etwas steigern. Wenn das an dem „6 Hour Power“ Booster liegt, bin ich damit wirklich mehr als zufrieden! Nach einer kurzen Cardioeinheit nach dem Krafttraining bin ich fertig und das im wahrsten Sinne des Wortes, fix und fertig! Dafür, dass der Tag aber so schleppend gestartet ist, bin ich mit meiner Leistung sehr zufrieden, dank dem Stacker2 Booster.

Jetzt ab in die Arbeit! Angeblich soll der Booster ja für 6 Stunden wirken, somit würde mich der Booster bis in die Mittagspause retten. Das war aber leider nicht so ganz der Fall. Bereits nach 2-3 Stunden nach der Einnahme des Pre-Workout-Boosters, merke ich, wie die Wirkung wieder nachlässt, und die Müdigkeit hat mich wieder übermannt! *gääähhhnnn*

Mein Fazit:

Der „6 Hour Power“ Pre-Workout-Booster von Stacker2 ist zur Unterstützung des Trainings mit Sicherheit zu empfehlen. Der große Vorteil an ihm ist, dass er kein Zucker enthält und auch keine Kalorien hat. Wie ein Duracell-Hase habe ich mich dadurch zwar nicht gefühlt, aber für die Dauer von 1-2 Stunden während des Trainings, war ich auf jeden Fall gepusht. Aber von den versprochenen 6 Stunden, war ich weit entfernt! Mein Daumen ist daher eher mittelhoch 😉

Gepostet unter: Reviews
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Jessica Braun

Gepostet von Jessica Braun

Jessica Braun ist ehemalige Leistungsturnerin und Tänzerin. Seit Anfang 2015 ist Jessi in unserem Team und bloggt auf Fit'n Sexy. Jessi schreibt über Beauty, Fitness & Ernährung. Instagram: @fitgirl_jessica_braun