Saisonales Gemüse und seine Vorteile beim Muskelaufbau

Anzeige/Werbung
Saisonales Gemüse und seine Vorteile beim Muskelaufbau

Hochwertige Ernährung für den Muskelaufbau

Eine hochwertige Ernährung dient in Kombination mit durchdachtem Training als Schlüssel zum Muskelaufbau und einen gesunden Körper**. Die Kalendermonate September und Oktober markieren die Erntesaison für nährstoffreiches, gesundes, saisonales Gemüse, das mit seinem hohen Gehalt an natürlichen, antientzündlichen, antioxidativen Bioaktivstoffen zielgerichtet die körpereigenen Nährstoffdepots betankt.  Zelleigene Entzündungsgeschehen werden ausgehebelt, Regenerationsmechanismen des Körpers stimuliert und der Muskelaufbau befeuert. Wenn du deinem Körper etwas Gutes tun, das Muskelwachstum clever und nachhaltig anregen und die physiologischen Prozesse deines Körpers positiv beeinflussen möchtest, solltest du frisches Gemüse der Saison zwingend in deine Ernährungsgewohnheiten integrieren.

Um langfristig intelligent Muskelmasse aufzubauen ist eine harmonische Verteilung von mehrfach ungesättigten Fettsäuren, komplexen Kohlenhydraten und Proteinen unbedingt erforderlich. Während komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette deinem Organismus als natürliche Energiequellen dienen, die Zellregeneration vorantreiben und den Abbau von Muskelmasse verhindern, kurbeln Proteine effektiv das Muskelwachstum an. Erlesene Mikronährstoffe bzw. Vitamine und Mineralstoffe stärken deine Abwehrkräfte, neutralisieren freie Radikale die Zellschäden verursachen, kräftigen deine Knochen und aktivieren die Regeneration von Muskeln, Fasern und Sehnen. Gleichzeitig fachen sie den Muskelzuwachs an und sind deshalb wichtige Grundbausteine für ein gesundes Muskelwachstum.

Nachfolgend erhältst du wertvolle Informationen rund um saisonales Gemüse, das zwischen September und Oktober erntefrisch im Handel erhältlich ist und gesunde Muskeln und ein Zuwachs an Muskelmasse verspricht.

Fitness, Ernährung, Bodybuilding

Fitness, Ernährung, Bodybuilding und Gesundheit gehen Hand in Hand, deshalb ist eine ausgewogene und darauf ausgelegte Ernährung so bedeutsam. Rosenkohl, Spinat, Rote Bete und Grünkohl haben im Zeitfenster zwischen September und Oktober Saison und sind demzufolge vitalstoffreiche Gemüsearten und als Geheimwaffe für ein Plus an Muskelmasse prädestiniert. Mit Hilfe des regelmäßigen Verzehrs entsprechender Gemüsesorten gelingt die Verknüpfung von Fitness, Ernährung, Bodybuilding und Gesundheit.

Vitamin C und Eisen zählen zu den Schlüssel- Vitaminen und –mineralien für einen intelligenten Muskelzuwachs. Während Gemüsesorten mit einer hohen Konzentration an Vitamin C oxidativen Stress bekämpfen, die Zellregeneration von Sehnen, Muskeln und Bändern fördern und das Immunsystem schärfen, fungiert Eisen als essentieller Nährstoff für eine ideale Energiegewinnung innerhalb der Muskelzellen. Rosenkohl und Grünkohl bestechen grundsätzlich mit einem überdurchschnittlich hohen Vitamin C- Gehalt, wohingegen Rote Bete und Spinat vitalisierende“ Eisenbomben“ sind, die sportliche Leistungsfähigkeit steigern und die Nährstoffversorgung der Muskeln optimieren.

Leckere Rezepte im „Muskelaufbau Kochbuch“:

Muskelaufbau Kochbuch: Die 150 besten Fitness Rezepte für ein optimales Krafttraining und gesunde Ernährung. Effektives Bodybuilding & Fettverbrennung mit 30 Tage Ernährungsplan + Nährwertangaben
202 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 um 09:46 Uhr / *Affiliate-Links / Bilder: Amazon PA-API / Haftungsausschluss 

Wissenswertes rund um saisonale Gemüsesorten

Einige Infos um saisonale Gemüsesorten für einen nachhaltigen Zuwachs an Muskelmasse.

Rosenkohl

Neben Vitamin C versorgt Rosenkohl deinen Körper mit Vitamin B6, das den Eiweißstoffwechsel steuert und die Einbindung der Aminosäuren in Muskeln, Fasern und Sehnen reguliert. Zusätzlich befeuert Vitamin B6 den Fettstoffwechsel und heizt die Synthese neuer Muskelzellen an. Das in dem Kohl enthaltene Vitamin K (w) stärkt zudem die Knochen und senkt das Verletzungsrisiko während des Trainings.

Grünkohl

Ergänzend zu den Vitaminen C und K dient Grünkohl als Quelle für knochenstärkendes Calcium, das die Muskelaktivität steuert und die Wahrscheinlichkeit für Muskelkrämpfe und Zerrungen reduziert. Dank seines ausgeprägten Gehalts an Vitamin C gilt die Kohlsorte als “ Fitmacher- Geheimwaffe“. Als Reservoir für zellschützendes Vitamin E verbessert Grünkohl zudem die Zellgesundheit und trägt zu einer gut funktionierenden Muskelaktivität bei.

Spinat

Das leckere “ Powergemüse“ punktet mit einer hohen Konzentration an den Vitaminen C, E und K sowie Vitamin A, dass die Synthese neuer Körperzellen anheizt und essentiell für die Hautgesundheit und gesunde Augen ist. Reich an Eisen kurbelt Spinat aktiv die Blutbildung an und steigert den Sauerstoffgehalt in Muskeln, Gewebe, Sehnen und Fasern, sodass diese sich perfekt regenerieren können. Aufgrund des Kaliumanteils sorgt Spinat für einen ausbalancierten Flüssigkeitshaushalt und wirkt sanft entwässernd und entgiftend. Zudem enthält Spinat Ecdysteron was nachweislich den Muskelaufbau.

Rote Bete

Rote Bete begeistert mit einer Mischung aus blutbildendem Eisen, blutdrucksenkendem Nitrat, zellschützenden Antioxidantien, entzündungshemmenden sekundären Pflanzenstoffen und Folsäure, die für ein gesundes Zellwachstum zwingend erforderlich sind. Die Bete ist prall gefüllt mit potentiell leistungssteigerndem Nitrat, das den muskeleigenen Bedarf an Sauerstoff im Zuge körperlicher Belastung absenkt und die Blutgefäße erweitert, was die individuelle körperliche Leistungsfähigkeit anhebt.

Fazit:

Saisonales Gemüse ist nicht nur lecker, sondern bietet auch jede Menge Vorteile für den Muskelaufbau, deine Regeneration und die Gesundheit.

Guten Appetit, Benny Braun
Foto: © nelea33 / Shutterstock.com

Gepostet unter: Ernährung
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer, LOOX- u. idealo-Experte und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding- u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Muskelaufbau, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny auf Instagram: @beast_bbofficial