Beef Protein – Nur das Beste für deinen Muskelaufbau

Anzeige/Werbung
Beef Protein – Nur das Beste für deinen Muskelaufbau

Wozu Beef Protein für dich als Sportler?

Was du als Proteine oder Eiweiße bezeichnest, besteht aus zwanzig Aminosäuren, von denen neun besonders wichtig für den menschlichen Körper sind. Da deine Muskulatur zum Großteil aus Proteinen besteht, solltest du beim Muskelaufbau, Kraftsport und Fitness dies in Form von eiweißreicher Nahrung oder hochwertigen Proteinpulver zuführen. Als trainierter Typ benötigst du speziell die drei Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin.

Jack Link's Beef Bar Sweet & Hot – glutenfrei – 10er Pack (10 x 3 x 22,5) – proteinreicher Rindfleischriegel – getrocknetes high–protein RindfleischWERBUNG*

Wieso also nicht auf DAS Protein schlechthin zurückgreifen, das dir die Natur bietet: Fleisch. Gerade rotes Fleisch bietet von Haus aus ein sehr gutes Aminosäurenprofil, kaum ein anderes Lebensmittel kann Fleisch in Sachen der Nährwerte für den Muskelaufbau das Wasser reichen. Warum erfährst du weiter unten in diesem Artikel. Und eins vorweg: Fleisch gehört zum Bodybuilding einfach dazu!

Die Herstellung von Beef Protein

Das Rindfleisch wird in großen Behältern ausgekocht und es entsteht eine nährstoffreiche Flüssigkeit. Dieser Brühe werden durch verschiedenste Filtermechanismen das Fett und die Kohlenhydrate entzogen. Nach der Trocknung dieser Lösung bleibt ein 98-prozentiges reines Proteinpulver übrig. Das ist ein wirklich guter Wert. Im Gegensatz zu Molkenproteinen* , die sehr hitzeempfindlich sind. Beim Erhitzen verändern sie sich so, dass die wichtigen Inhaltsstoffe und die Qualität verloren gehen.

Vorteile von Rindereiweiß

Dieses Protein (w) ist für deinen Bodybuilding Körper besonders leicht verdaulich. Das Beef Protein enthält keinerlei Gluten, die bei dir allergische Reaktionen auslösen könnten. Diese Gluten kommen in Form von Klebeeiweiß in Getreidemehl vor. Gerade Allergiker können davon profitieren. Das Rindereiweiß enthält zudem kein Sojaprotein, daher kommt es zu keinen Körperallergien. Ein riesiger Vorteil für dich – es enthält nur 2 bis 5 Prozent natürliches Fett. So kannst du dein Körperfett einfach abbauen und deinen Cholesterinspiegel niedrig halten. Bei anderen Proteinen kann dieser Fettgehalt oftmals viel mehr als 6 Prozent betragen.

Beef Protein Bestseller- Testen, und Muckis aufbauen!

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 um 09:28 Uhr / *Affiliate-Links / Bilder: Amazon PA-API / Haftungsausschluss 

Es stellt sich nun für dich die Frage, warum es Bodybuilding Sportbegeisterte gibt, die andere Proteinprodukte verwenden. Dies kann aufgrund der gewünschten Wirkung, aber auch von Unwissenheit oder eines Angebotspreises sein. Beef Protein wird leider viel zu wenig genutzt, dabei hat es enorme Vorteile gegenüber anderen Protein Produkten. Andere wiederum lehnen tierische Eiweißprodukte gänzlich ab.

Der Unterschied zwischen Beef-, Whey- und Mehrkomponentenprotein

Das Whey Protein wird von einigen Bodybuilding Begeisterten zum Muskelaufbau eingenommen, da es eine gute Wirkung erzielt. Gerade nach dem Training ist es ideal, da es schnell vom Körper verwertet werden kann. Der große Nachteil dieses Proteins ist, dass es einen hohen Laktosegehalt besitzt. Diese Lactose wird von einigen Sportlern nicht gut vertragen. Das Mehrkomponentenprotein*  besteht aus verschiedenen Proteinen und kann jeder Zeit eingenommen werden. Es dienst als Basic Protein. Da du als Fitnesssportler einen gewissen Effekt bei der Einnahme erreichen willst, kann die Vielzahl an Proteinen eher kontraproduktiv wirken. Es kann hier ebenfalls zu allergischen Nebenwirkungen kommen. Allerdings in geringerem Ausmaß.

Viele Athleten haben bereits erkannt, dass das Beef Protein alle Vorzüge des Whey Eiweißes besitzt, aber keine Nebenwirkungen erzeugt. Beim Mehrkomponentenprotein verhält es sich ähnlich, nur mit dem Unterschied, dass eine geringere gezielte Wirkung erreicht wird. Du solltest dem Beef Protein eine Chance geben und es einfach mal testen!

Liebe Grüße an die Fleischfans, Benny Braun
Foto von mali maeder von Pexels

Gepostet unter: Ernährung
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer, LOOX- u. idealo-Experte und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding- u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Muskelaufbau, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny auf Instagram: @beast_bbofficial