4 Tipps für Neulinge im Bodybuilding

  • Gepostet am 15. Oktober 2014
  • Gepostet von
4 Tipps für Neulinge im Bodybuilding
Das Bodybuilding oder auch nur der reine Muskelaufbau wird immer beliebter. Viele Menschen machen ihre persönliche Fitness nach einem genau ausgeklügelten Trainingsplan. Besonders beim Training ist dieser Trainingsplan sehr wichtig. Anhand von diesem Trainingsplan, lassen sich schon einmal die gröbsten Fehler beim Bodybuilding oder auch nur der Fitness vermeiden. Für Muskelaufbau und Fitness gibt es einige sehr interessante Punkte:
 

Ernährung, das A und O

Über die Ernährung sollte man sich Gedanken machen. Oftmals reicht eine abwechslungsreiche Ernährung nicht aus. In solchen Fällen helfen Nahrungsergänzungsmittel. Wichtig für das Muskelwachstum ist vor allem der Proteinkonsum, die Faustregel 2-2,5g/kg Körpoergewicht ist ein guter Ansatz. Es sollten mehrere Mahlzeiten auf den Tag verteilt zu sich genommen werden. Beachte immer: Ernährung ist das A und O! Das Training ist nur der Wachstumseiz für Deine Muskeln. Eine kleine Auswahl von Fitness-Rezepten findest du hier.

Trainingsplanung

Was möchte ich erreichen? Wieviel Zeit möchte und kann ich investieren? Gerade als Neuling gilt: Hier sollte man sich vom Fachmann (zum Bsp. Personal Trainer) beraten lassen. Er kann auf Einschränkungen eingehen und macht vor dem Beginn des Training einen Gesundheitscheck. Also bitte niemals einfach drauf los trainieren. Das kann mehr schaden, wie nützen. Für Fortgeschrittene haben wir hier einige schöne Trainingspläne.

Motivation

Eine gute Motivation gehört natürlich zu jedem Programm dazu. Oft hilft es schon, wenn man einfach nicht alleine trainiert. Der Erfolg des Anderen zieht einfach mit. Außerdem kann man sich wertvolle Tipps geben. Auch die richtige Musik im Training baut Motivation und Ehrgeiz auf. Behalte das Ziel immer im Hinterkopf, Disziplin siegt immer!

Regeneration

Wer viel Sport macht, muss sich auch mal regenerieren. Hier gibt es viele Möglichkeiten. Manchmal reicht auch schon eine Pause. Frag doch einfach mal Deinen Coach, was er für Dich und Dein ganz besonderes Training so vorschlägt.  Sehr entspannend sind zum Beispiel Saunabesuche, leichtes Jogging, Schwimmen, Walking. Auch mit Supplements kannst du deine Regeneration fördern.
 
 
Für Fragen rund ums Training: www.Benny-Braun.de – Dein Personal Trainer in Augsburg
Viel Spaß im Training, Euer Benny Braun
Foto: © Jasminko Ibrakovic – Fotolia.com
Gepostet unter: Allgemein Training
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Benny Braun

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding -u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Model, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny Braun auf Instagram @ Beast_BBofficial