LowCarb Rezept: Pangasius Filet auf Kümmel Öl

Anzeige/Werbung
LowCarb Rezept: Pangasius Filet auf Kümmel Öl

Lust auf LowCarb Foodporn? Hier seid ihr richtig. Hunger macht erfinderisch und deshalb habe ich mir vor der anstehenden Meisterschaft ein leckeres Rezept überlegt. Das Fitness LowCarb Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Heute gibt es: Pangasius Filet auf Kümmel Öl mit Rosmarin, Majoran, Knoblauch mit Tomaten in Limettensaft. Dazu Blattsalat mit Bohnen und Karotten.

Zutaten für das LowCarb Fisch Rezept:

  • 200-300g frischer Pangasius
    • 1 EL Kümmel Öl
    • 8 Cocktail Tomaten
    • 1 TL Rosmarin
    • 1 TL Majoran
    • 1/2 Zehe Knoblauch
    • 100g Blattsalat
    • 80g grüne Bohnen
    • 1/2 Karotte
    • Salz/Pfeffer

Zubereitung:

Ofen bei 180 Grad auf Umluft vorheizen. Der Fisch wird auf einer Alufolie angerichtet und mit 1 EL Kümmel Öl vorher auf der Unterseite beträufelt. Anschließend werden Kräuter, Rosmarin und Majoran, der Knoblauch (ganze Stücke!) und die Cocktail Tomaten über dem Pangasius Filet verteilt und mit dem Saft einer ausgepressten Limette übergossen. Etwas Salz und Pfeffer dazu geben, unser Alufolien Paket fest verschließen und das Ganze für ca. 20 min. in den Ofen.  Wichtig ist es nach 20 min. die Alufolie oben zu öffnen und unser „Fischpaket“ für weitere 5-10 min. im Ofen auf der Grillfunktion knusprig werden zu lassen. Durch das Öffnen bekommt der Fisch eine schöne Kruste und die Tomaten und der Knoblauch geben ihr Aroma frei.

Während der Wartezeit könnt ihr bereits die grünen Bohnen kurz in heißem Wasser (ca. 5 min.)  kochen lassen und in den Blattsalat geben. Ich empfehle ebenfalls die 1/2 Karotte kurz in heißes Wasser zu geben, 1-2 min reichen hier völlig, so kann das Beta-Carotin besser vom Körper genutzt werden. Unseren Salat schmecken wir mit etwas weißem Balsamico und Öl ab. Fertig! Als Beilage gibt es schöne Low Carb-Soßen von Walden Farms*  oder etwas körnigen Frischkäse mit Petersilie oder Senf vermischt. Unser LowCarb Rezept hat hochwertiges Eiweiß, Vitamine, kaum Kohlenhydrate und jede Menge gesunde Fett (Omega 3, Omega 6 und Omega 9).

Lasst es Euch schmecken, Euer “Mr. 110%” Benny Braun

Gepostet unter: Rezepte
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Benny Braun

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding -u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Model, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny Braun auf Instagram @ Beast_BBofficial