Cardiogeräte: Welches ist das Richtige für mich?

Cardiogeräte: Welches ist das Richtige für mich?

Das richtige Cardiogerät für mich

Laufband oder Crosstrainer? Stepper oder Ergometer? Cardio oder Fitness? Wir haben die wichtigsten Infos rund um das richtige Cardiogerät für dich. An dieser Stellen danke an Gorilla Sports für die Zusammenarbeit. Welches Cardiogerät ist das richtige für mich? Um genau das Trainingsgerät zu finden, das perfekt zu dir passt, musst du dir erst überlegen, was du von diesem erwartest. Ist gezieltes Ausdauertraining oder auch gleichzeitiger Muskelaufbau dein Ziel? Möchtest du eine richtige Fettverbrennung oder nur deine Fitness etwas verbessern?

Cardiogeräte – was und für wen?

Ergometer

Ergometer sind strombetriebene Trainingsgeräte, die sich besonders für schonendes Herz-Kreislauf-Training eignen; gerade in Rehaeinrichtungen für Herzpatienten kommen sie gerne zum Einsatz, um kontrolliert die Cardio zu trainieren, mit präziser Leistungs- und Pulsüberwachung. Die fahrradspezifischen Bewegungen sind besonders Gelenkschonend, daher finden Ergometer auch bei älteren oder übergewichtigen Menschen großen Anklang.

Crosstrainer

Crosstrainer sind gerade bei Fitness- u. Kraftsportlern sehr beliebt, da hier durch das Training von Arm- und Beinmuskulatur ein effektives Ganzkörpertraining erzielt werden kann. Zudem eignen sich Crosstrainer ideal als Warm Up vor dem Krafttraining. Durch die mögliche Rückwärtsbewegung kann das Training intensiviert und zusätzliche Muskelgruppen angesprochen werden. Der Crosstrainer ist durch die Ellipsenartige Bewegung sehr gelenkschonend und gut für ältere oder übergewichtige Menschen geeignet. Außerdem Der natürliche und aufrechte Stand beim Training entlastet die Wirbelsäule, was Menschen zugutekommt, die tagsüber besonders viel sitzen. Besonders effektive Fettverbrennung wird hier geboten, mit gleichzeitigem Herz-Kreislauf-Training und gezieltem Aufbau verschiedener Muskelgruppen.

Laufbänder

Es gibt viele verschiedene Cardiogeräte um die Ausdauer und Fettverbrennung zu verbessern. Welches ist das Richtige für mich?

Der Klassiker der in keinem Gym fehlen darf!

Das Laufband bietet eine vielseitige Nutzung und das nicht nur im Therapeutischen-, sondern auch beim effektiven Ganzkörpertraining und Muskelaufbau. Bei guten Laufbändern sind unterschiedliche Trainingseinheiten von Wandern bis Berglauf möglich, Puls-gesteuert und kontrolliert. Je nach Trainingsintensität eignet sich das Laufband für alle Personengruppen.

Stepper

Stepper simulieren die Bewegung des Treppensteigens, was besonders die Muskulatur des Unterkörpers stärkt und kräftigt, sowie das Bindegewebe strafft. Aber auch für das Ausdauertraining sind Stepper bestens geeignet. Wer insbesondere die Beinmuskulatur trainieren möchte, liegt mit dieser Wahl genau richtig. Menschen mit Gelenkbeschwerden oder Übergewicht sollte auf den Stepper erst einmal verzichten, um die Gelenke zu schonen.

Cardiotraining verbessert das Wohlbefinden, sowie die Leistungsfähigkeit des Körpers. Es gibt Cardiogeräte in vielen verschiedenen Variationen mit unterschiedlichem Nutzen und bei weitem noch viel mehr Geräte als hier aufgeführt, wie zum Bsp. Spinning Bikes, Rudergeräte uvm. Letztendlich ist dein Ziel entscheidend. Aber: Egal für was du dich entscheidest, Sport ist immer positiv für deinen Body!

Viel Spaß beim Workout, euer Benny Braun
Foto (Beitrag): © Christophe Fouquin – Fotolia.com

Gepostet unter: Cardio/Ausdauer
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Benny Braun

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding -u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Model, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Instagram: @beast_bbofficial