Die richtige Motivation für Dein Fitness Training

Die richtige Motivation für Dein Fitness Training

„Motivation is everything!“, denn ohne die richtige Motivation ist das Training nur halb so gut. Du möchtest ja sicherlich wie ich ein Maximum an Muskelaufbau im Workout erreichen. Hier habe ich einige Tipps zusammen gefasst die mir im Training immer wieder helfen die richtige Motivation für harte Bodybuilding Trainingssessions zu bekommen.

  1. Musik als „Energizer“

Musik ist wohl das beliebteste Motivationsinstrument. Ich persönlich kann kein Cardio ohne meine Ohrstöpsel trainieren. Gerade die richtige Musikwahl ist ausschlaggebend. Versucht doch einmal die 120 kg Bankdrücken für die Brust mit Celine Dion zu reißen 😉 Für den Kraftsport bieten sich Black, R’nB, Rock und Pop an. Beim Lauftraining oder dem generellen Ausdauertraining sind oft schnellere Beats gefragt. Hier kann man sehr schön die Geschwindigkeit, bzw. Laufschritte, im besten Fall an die Musik angleichen. Spinningkurse nutzen diesen Vorteil zum Beispiel.

  1. Die richtige Kleidung für dein Training

Ein oft vernachlässigter Punkt. Die richtige Kleidungswahl kann entscheidend für deine Motivation beim Fitness sein. Je mehr vollgepumpte Muskeln ich im Spiegel sehe, desto mehr Lust habe ich mich bis zum zerrbersten aufzupumpen. Muscle Shirts und Tank Tops sind gefragt, aber Achtung: Auch der Inhalt sollte passen! Das heißt, kein XXL Shirt, wenn du es nicht füllen kannst, du willst schließlich nicht als Lachnummer da stehen. Kurzum, peppige Farben,  weit geschnittene Shirts und Tops, mehr Haut als Stoff und bequeme Sportkleidung fördern die Motivation im Training.

  1. Der richtige Trainingspartner

Gerade bei schweren Trainingseinheiten im Studio ist ein Trainingspartner unumgänglich. Hier kannst du das Letzte aus dir herausholen und musst dir keine Gedanken machen wenn das Gewicht bei den letzten Sätzen, doch einmal zu schwer werden sollte. Doch nicht nur als „Hilfestellung“ ist ein Trainingspartner von Vorteil, gerade die Psyche spielt eine große Rolle im Kraft-u. Fitnesssport. Oftmals reicht allein der Gedanke seinen Trainingspartner hinter sich zu haben, der im Fall der Fälle helfen kann. Aber auch bei der Wahl des Trainingspartners ist Vorsicht geboten. Ziele sollten im Vorfeld klar definiert werden, denn das gemeinsame Training ist schließlich für den Erfolg des Einzelnen entscheidend. Also: Beastmode aktivieren und ab durch die Mitte!

  1. Der eigene Wille & die Disziplin

Der wohl wichtigste Faktor für ein erfolgreiches Training ist man selbst. Ohne die richtige Einstellung und Disziplin bringt all das harte Training nichts. Stelle dir immer die Fragen: “ Was möchte ich erreichen! Wie möchte ich es erreichen?“. Diese Einstellung geht weit über das Training selbst hinaus. Angefangen von einer kontinuierlichen Ernährung im Alltag, der zeitlichen Einteilung des Alltags bis hin zur Freizeitgestaltung. Setze dir klare Ziele, stelle dir Dich und deinen Traumkörper bildlich vor und denke jede Sekunde an deinen Erfolg und an die Umsetzung. Erfolg kommt von alleine, was du dafür tun musst, ist durchhalten und mit Ehrgeiz und Selbstbeherrschung deinen Traum verwirklichen. No Excuses!

  1. Youtube und Co

Im Zeitalter der Medien gibt es natürlich unzählige Möglichkeiten sich Motivation in Form von Videos einzuholen. Ich persönlich kann hierzu nur bedingt raten. Man sollte immer beachten das Profis andere Voraussetzungen haben, mehr möchte ich dazu nicht sagen 😉 Dennoch sind viele Videos für die Steigerung der Motivation geeignet und geben einen Blick in die Welt des Bodybuildingsports.

Als sehr empfehlenswert finde ich die Kanäle von Kai Greene, Markus Rühl, Rich Piana, Arnold Schwarzenegger Series.

 

Und jetzt genug geschrieben, viel Spaß beim Workout!

Keep on pumpin‘, Euer Benny Braun

Hier gehts zu meinem Instagram Account: beast_bboffcial

Foto: © theartofphoto – Fotolia.com

Gepostet unter: Motivation
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Benny Braun

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding -u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Model, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny Braun auf Instagram @ Beast_BBofficial