Fortbildungen in der Fitnessbranche

Anzeige/Werbung

Wissen ist Macht – Lernen  bedeutet Fortschritt

Seit jeher ist die Menschheit wissbegierig. Angefangen von Aristoteles (w) über Leonardo da Vinci (w) bis hin zu Marie Curie (w), Albert Einstein (w) oder Stephen Hawking (w) haben allesamt eines erkannt: Lernen bedeutet einen ständigen Fortschritt des eigenen Individuums und einen Mehrwert für die gesamte Gesellschaft. Was würden wir im heutigen Zeitalter nur ohne die Errungenschaften aus der Wissenschaft der Vergangenheit anfangen? Das gilt ebenso für die Fitnessbranche.

Was bedeutet das für den Fitnessbereich?

Sieht man sich einmal den heutigen Fitnessmarkt, bzw. die Fitnessbranche an, dann sind seit der goldenen Ära des Bodybuildings und dem Fitness unzählige neue Sportarten aus dem damaligen Pumpen und Aerobic entstanden. Wer hätte damals an Crossfit oder dem Springen auf einem Trampolin als Sportart gedacht? Ich glaube niemand von uns.

Doch gerade die Wissenschaft und die daraus resultierenden Erkenntnisse haben das Muskelaufbautraining geradezu revolutioniert. Auch in der Ernährungsforschung kommt man immer wieder zu neuen Erkenntnissen die uns nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis enorm unterstützen und uns immer weiter vorantreiben. Genau deshalb ist es so wichtig sich gegenüber dem Neuen zu öffnen. In Zeiten von Corona habe ich mich dazu entschlossen diese „verlorene“ Zeit zu nutzen und mich in Form dreier Fitness-Lizenzen/Ausbildungen weiterzubilden um meinen Kunden im Personal Training sowie der Ernährungsberatung neun Input geben zu können und man Angebot zu erweitern.

Lizenzen und Ausbildungen bei der Online Trainer Lizenz

Für mich war klar, dass ich meine neuen Ausbildungen in der Fitnessbranche auch wieder bei der Online Trainer Lizenz** ablegen möchte. Bereits vor über einem Jahrzehnt habe ich dort meinen Ernährungsberater abgelegt. Warum? Das Lernen gestaltet sich anhand des PDF-Scripts und der online bereitstehenden Videos als sehr flexibel. Die App dazu ist das i-Tüpfelchen.

Fitnesstrainer-A-lIzenz

Das Skript und die Videos sind dabei in jeweils einzelne Module aufgeteilt. Ich habe mich für die Fitnesstrainer-A-Lizenz, die Personal Trainer Ausbildung sowie den Ernährungsberater für Säuglinge und Kleinkinder entschieden. Bei letzterem war vor allem die Prüfung besonders angenehm, denn aufgrund von Corona konnte diese vollkommen online in den eigenen vier Wänden abgelegt werden. Bei den beiden anderen Ausbildungen konnte ich die Präsenzphase nebst Prüfungen erfolgreich unter Einhaltung der Corona-Regeln binnen weniger Stunden in München absolvieren, auch andere Prüfungsorte stehen natürlich deutschlandweit zur Verfügung.

Zwei Prüfungen gleichzeitig, geht das?

Diese Frage möchte ich mit einem klaren Ja beantworten. Viele denken jetzt es sei stressig, aber ich kann euch vom Gegenteil überzeugen. Gerade die Kombination der Fitnesstrainer-A-Lizenz und der Personal Trainer Ausbildung kann durchaus als aufeinander aufbauend bezeichnet werden, wenngleich bei der Personal Trainer Ausbildung zusätzlich auf das Management, die PR sowie das Verhalten eines Personal Trainers eingegangen wird.

Auch nach über 20 Jahren Training konnte ich in den beiden Paketen mein Wissen enorm erweitern. Das betrifft nicht nur das Muskelaufbautraining selbst, sondern vielmehr auch die kleinen Details im Training, einige Übungsausführung, die biologischen und chemischen Abläufe im Körper sowie dem psychischen Aspekt seitens des Kunden.

In der Ernährungsberater-Lizenz für Säuglinge und Kleinkinder habe ich mein Wissen trotz zweier Töchter ebenfalls enorm erweitern können und freue mich dies heute meinen Kunden weitergeben zu dürfen.

Muss man viel lernen?

Das ist relativ zu sehen. Mit rund 10 Stunden pro Woche, also ca. 1,5 Stunden pro Tag, kann man die Prüfung in rund vier Wochen angehen. Je nach Zeiteinteilung kann man es auch langsamer angehen und sich bis zu sechs Monaten Zeit lassen. Leider hatte ich das Pech bedingt durch die Corona-Krise mit meinen theoretischen Prüfungen, welche ich online absolvierte, bereits Wochen vor der praktischen Prüfung fertig zu sein. Schlimm war das jedoch nicht, denn so konnte ich mein Wissen bis zur praktischen Prüfung noch weiter ausbauen.

Personal Trainer Ausbildung

Wissen ist Macht-nichts wissen macht nichts?

Dieser Satz ist wohl jedem von uns bekannt. Für mich persönlich ist Wissen eine Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit sowie eine Schöpfung von neuen Wissensquellen und neuen Ansätzen meiner Denkweise

Gerade in genannter Fitnessbranche, als Personal Trainer, Ernährungsberater oder auch in der Gesundheitsbranche ist das eigene Know-how von großer Bedeutung. Denn schließlich arbeiten wir hier alle mit der Gesundheit unserer Klienten und verbessern diese sogar im besten Falle, sorgen für weniger Schmerzen, einem gesünderen Lebensstil oder einfach nur für ein besseres Wohlbefinden.

10 % auf alle Fortbildungskurse bei der Online Trainer Lizenz

Nichtstun bedeutet Stillstand und dieser Zustand liegt nicht in meiner Natur ;-) Für alle die diesen Zustand ebenfalls gerne ändern wollen und sich in Sachen Fitness weiterbilden möchten gibts von mir daher für euch einen Code für die Online Trainer Lizenz mit satten 10 % Rabatt. Spart ihr mit dem Code „Benny“ satte 10 % auf alle angebotenen Fortbildungskurse**. Die Akademie ist übrigens TÜV-Süd-zertifiziert, die Ausbildungen staatlich geprüft und zudem von der ZFU (Staatliche Zentrale für Fernunterricht) zugelassen.

Beitragsbild: Foto von The Lazy Artist Gallery von Pexels