Review – Wie super sind die SuperMeals von proteinworks.?

Anzeige/Werbung

SuperMeals – the perfect meal, every time

Mit diesem Slogan bewirbt der Hersteller von Sportnahrungsergänzungsprodukte, proteinworks.*, eines seiner neuesten Produkte, die SuperMeals. In Sachen Supplements denken die meisten Sportler und Hobbyathleten oftmals gleich an Proteinpulver, Shakes, Tabletten und allerhand andere fitnessgerechte Leckereien. Die SuperMeals* gehen jedoch einen ganz anderen Weg und bringen dir Herzhaftes für deine bedarfsgerechte, sportliche Ernährung auf den Tisch. Kommen wir gleich einmal zu den Fakten.

Spare 10 % mit dem Code „BeastTPW“ auf proteinworks.com*. –

Was beinhalten die SuperMeals?

SuperMeals Zutaten
Die SuperMeals von proteinworks. beinhalten auch natürliche Zutaten und sind vegan.

Die SuperMeals von proteinworks. sind keine Ergänzung für deine bestehende Ernährung, sondern vielmehr eine vollwertige Hauptmahlzeit. Auf der Packung befinden sich daher zwei Angaben zur Portionsgröße. Die Variante mit 60 g und die Variante mit 90 g. Du bekommst so eine Mahlzeit mit rund 230 kcal, bzw. 345 kcal. Aufgrund des Ziels eine vollwertige Mahlzeit darzustellen bieten sie ein wirklich gutes Verhältnis der Makronährstoffe.

Proteine, Fette, Kohlenhydrate und Ballaststoffe sind in einem idealen Verhältnis zueinander beigemischt (so der Hersteller). Daneben sind alle 26 wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Unterm Strich können sich auch die Nährwerte wirklich sehen lassen. Hierzu aber gleich mehr.

Die Inhaltstoffe

Die Vorteile der SuperMeals
Was bieten dir die SuperMeals von proteinworks.?

Ein Blick auf die Zutatenliste kann durchaus für Freude sorgen, denn diese ist vollkommen vegan gehalten und das bei allen drei Geschmacksrichtungen. Erhältlich sind die SuperMeals übrigens in den Geschmacksrichtungen Cheeky Tikka Masala, Bangin‘ Burrito und Italian Tomato & Herb. Für mich ist der durchschlagende Burrito zu mein klarer Favorit. Um auf die Zutaten zurückzukommen, es finden sich neben Couscous (w), weißen Reis und Leinsamen auch exotischere Dinge wie geräucherter bittersüßer Paprika, Kreuzkümmel und weitere Zutaten auf der Liste.

Letztendlich enthalten alle drei Geschmacksrichtungen quasi eine Grundbasis und, entsprechend des jeweiligen Geschmacks, weitere hinzugefügte klassische Komponenten des Gerichts.

Geruch, Geschmack und Nährwerte

SuperMeals - eine vollwertige Mahlzeit
Kein Mahlzeitenersatz, sondern eine vollwertige und nahrhafte Hautpseise.

Was beim ersten Öffnen der SuperMeals sofort auffällt ist der himmlische Duft. Gerade beim indisch angelehnten Gericht, dem Cheeky Tikka Masala, befindet man sich mit geschlossenen Augen mittendrin und denkt man wär in der Küche eines indischen Restaurants.

Klasse – das schaffen selbst die großen Hersteller der Fertigprodukte oftmals nur bedingt. wie bereits oben erwähnt, soll das Produkt mit 60 g oder 90 g Pulver und rund der doppelten Menge an kochendem Wasser gemischt werden. Wasser drauf, umrühren, fünf Minuten stehen lassen, fertig.

Und in diesen 5 Minuten tut sich so einiges in der Schale der SuperMeals, denn der Geschmack kann vollends überzeugen, wenngleich man auch die typischen, veganen Bestandteile eindeutig herausschmecken kann. Das ist keinesfalls negativ gemeint. Ich als Fleischfresser würde dennoch beispielsweise etwas Hähnchenbrust hinzugeben. Für diejenigen, die die Mahlzeit „out of the package“ haben möchten empfehle ich unbedingt die Variante mit 90 g Pulver als Dosierangabe. Möchtest du die SuperMeals* lediglich als Beilage zu Fleisch, Fisch, Eier und Co. haben, so reichen 60 g als Dosiermenge vollkommen aus.

Was die Nährwerte angeht kommen wir bei den Makronährstoffen (ausgehend von 90 g Pulver) auf rund 345 kcal. 23 g Protein, 9 g Fett, 44 g Kohlenhydrate und 5,4 g an Ballaststoffen. Werte, die sich nicht nur schön lesen, sondern auch gut schmecken lassen. Einzig der mit rund 6 g angegebene, enthaltene Zucker ist für meinen Geschmack etwas zu hoch. Der Vitamin- u. Mineralstoffmix schlägt mit rund 30 % der empfohlenen Tagesdosis pro Portion zu Buche.



Mein Fazit zu den SuperMeals von proteinworks.

Ähnlich wie die bereits getesteten Superfood Bites sind auch die SuperMeals* einer meiner Top-Empfehlungen an dich, wenn es um die Produkte von proteinworks.* geht. Bei den SuperMeals stimmt einfach der Geschmack, der Geruch, und vor allem die Zusammensetzung der Zutaten nebst Nährwerten. Das alles hat natürlich auch seinen Preis, dafür eignet sich das Produkt auch ideal zur Mitnahme ins Büro, oder für das schnelle Zubereiten zu Hause. Egal ob als kleiner schmackhafter Snack oder als vollwertige Mahlzeit zubereitet – beide Daumen gibts von mir für die SuperMeals von proteinworks. nach oben.

Einfach probieren und es sich schmecken lassen, denn mit dem Code „BeastTPWgibts 10 % auf proteinworks.com*. Außerdem gibt es immer wieder Specials und Angebote.

Beitzragsbild u. Inhaltsbilder: https://de.theproteinworks.com/*