3 Fitness Rezepte für den Masseaufbau in der kalten Jahreszeit

Anzeige/Werbung
3 Fitness Rezepte für den Masseaufbau in der kalten Jahreszeit

Langsam aber sicher steht die kalte Jahreszeit vor der Türe. Für viele Bodybuilder heißt das „Bulktime“! Die folgenden 3 Fitness Rezepte bringen dir guten Geschmack und mehr Masse.

Porridge

Ein Klassiker! Dieses Frühstück (oder Sback) passt ideal in die Massephase zur Winterzeit. Eine beliebige Menge Haferflocken in Wasser oder Milch aufwärmen, bis die Masse die gewünschte Konsistenz hat. Danach die Haferflocken, mit gemahlenem Zimt, Rosinen, Apfelstückchen und Zartbitterschokolade abschmecken. Ist super für den Muskelaufbau beim Bodybuilding und schmeckt einfach fantastisch. Wer es etwas proteinlastiger haben möchte, im Beast Supplements Online Shop gibt’s leckere Eiweißpulver, zum Bsp. IronMaxx Whey Isolate.

Linsensuppe

1 Zwiebel fein würfeln. Die Zwiebelwürfel, 1 Knoblauchzehe und diverse Gewürze anrösten. Folgende Gewürze empfehle ich: Kardamom, Kreuzkümmel, Zimt und Kurkuma. Dann kommen 100 – 200g rote Linsen, 150g passierte Tomaten, 400 ml Gemüsebrühe und 150ml Kokosmilch dazu. Die Suppe kannst du mit einem Pürierstab durchmixen. Danach mit Pfeffer, Salz und Chili abschmecken. Durch die Linsen hat diese cremige Suppe einen relativ hohen Proteinanteil. Die Kokosmilch bringt die zusätzlichen Kalorien + gesunde Fette. Eine perfekte Vorspeise für den Muskelaufbau zur Winterzeit. Als Topping dürfen es auch gerne ein paar angebratene Hähnchenstreifen sein.

Linsenbraten

Eine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in einer Pfanne mit 1-2 EL Olivenöl glasig anbraten. Die Pfanne zur Seite stellen und abkühlen lassen. Gib 300g braune Linsen in eine Schüssel und vermische sie mit folgenden Zutaten: 1,5 EL geschroteten Leinsamen, 3 EL Wasser, 1 TL Oregano, 1 TL getrockneter Basilikum, 30g Haferflocken, 2 EL Tomatenmark, 1,5 EL Sojasauce, 20g Paniermehl und 0,5 EL Hefeflocken. Dann die fertige Mischung in eine Backform füllen und diese in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 180 Grad, sollte der Braten ca. 50 – 60 Minuten backen. Nach 30 Minuten den Braten mit ca 2 EL Ketchup bestreichen. Das Festmahl ist fertig, wenn ein Zahnstocher, den du in die Mitte stichst, sauber wieder herauskommt.

Ich wünsche einen guten Appetit 🙂 Zeit für den Massaufbau, Euer Benny Braun
Foto: © okkijan2010 – Fotolia.com



Gepostet unter: Aktuell Ernährung
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Benny Braun

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist aktiver Natural Bodybuilder und Personal Trainer und seit über 16 Jahren im Bodybuilding -u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungstrainer B-Lizenz, TRX Certified). Seit 2011 besitzt er einen eigenen Online Shop für Sportnahrungsergänzung www.Beast-Supplements.de. Im „normalen“ Leben ist er Inhaber und Geschäftsführer eines Sicherheitsdienstes in Augsburg, S.I.S.-Security.

Einsatzgebiet: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Model, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor.

Folge Benny Braun auf Instagram @ Beast_BBofficial

0 Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste.

Antworten