Asia Chicken mit Erdnüssen

Anzeige/Werbung

Proteinreich und Energiespender

Zubereitungszeit: 20-30 min, Leichte Zubereitung

 

Zutaten

200g Hähnchenbrustfilet

1/2 Zucchini in Scheiben geschnitten

1/2 Paprika in Würfel geschnitten

1 Tomate in Würfel geschnitten

50g Bohnen

1 Handvoll Broccoliröschen (grün oder gelb)

1 Handvoll Erdnüsse

1 TL Sojasauce

1 EL Sesamöl

Gewürze nach Belieben: Kreuzkümmel, Koriander, Curry, Chili

80g gekochter Reis (Basmati)

 

Zubereitung

Reis in Wasser kochen. Das Hähnchen mit dem Sesamöl leicht anbraten, anschließend das geschnittene Gemüse + Sojasauce hinzugeben und für etwa 10 Minuten kochen lassen. Zum Schluss die Erdnüsse hinzugeben. Fertig 🙂 Als Gewürze eignen sich besonders Kreuzkümmel, Koriander und Curry. Wer es schärfer mag kann nach Belieben auch Chili hinzugeben. Achtung: Je länger die Chilis kochen desto schärfer. Den Reis am Tellerrand portionieren und mittig das Fleisch mit Gemüse setzen.

Viel Spaß beim Nachkochen icon wink Fitness Pancake Euer Mr. “110%” Benny