Kindergeburtstag mit „Schoko-Karamell-Pekan-Erdnuss-Brownies“

Anzeige/Werbung

Als Bodybuilder hat man es nicht immer einfach, vor allem wenn die Tochter sich zu Ihrem Geburtstag „Fitness Brownies“ von Papa für die Schule wünscht. Gewünscht, gebacken! Und hier gibt’s das Low Carb Rezept dazu. Die Hauptzutat ist bestimmt „anders“ als erwartet, aber ich verspreche euch, sie schmecken verdammt lecker!

Fitness Rezept für “Schoko-Karamell-Pekan-Erdnuss-Brownies”

Zubereitungsdauer (inkl. Backen): ca. 30 min.

Backen:

Umluft, 180°, ca. 12-15 min.

Zutaten:

  • 4 Dosen (850 g) Rote Kidney Bohnen
  • 200 ml Milch
  • 4 Eier
  • 150 g Erdnussbutter (mit Stückchen)
  • Flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
  • 120 g Proteinpulver
  • 2 El Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Schokopudding

Meine Proteinpulver Empfehlung

PEAK Anabolic Protein Selection Caramel-Pecan-Pie 1000g | Premium Protein|
7 Bewertungen
PEAK Anabolic Protein Selection Caramel-Pecan-Pie 1000g | Premium Protein|*
  • bis zu 80% schnell resorbierendes Protein
  • Soja Protein Isolat, Whey Isolat, Whey Hydrolysat & Whey Konzentrat
  • Zusatz von freiem L-Leucin (5 %)

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 um 21:00 Uhr / *Affiliate-Links / Bilder: Amazon PA-API / Haftungsausschluss

Zubereitung:

Nicht nur die erwachsenen Bodybuilder wollen etwas leckeres zum Naschen, auch Kinder haben Ihre Wünsche - Kindergeburtstag mit "Karamell-Pekan-Erdnuss-Brownies".
Fertig gebacken, von der Tochter verziert und bereit zum Vernaschen!

Die Bohnen in ein Sieb geben und gründlich mit kaltem Wasser abwaschen, es darf am Ende keine Stärke mehr durch das Sieb auslaufen (ganz wichtig!). Anschließend die Bohnen für unsere Fitness Brownies in den Mixer geben und zerkleinern. Den Mixer dafür auf voller Stufe für ca. 90 Sekunden laufen lassen. Es sollen am Ende keine Stücke mehr vorhanden, sondern alles schön fein püriert sein. Nun geben wir alle unsere flüssigen Zutaten (Milch, Eier, Erdnussbutter, Süßstoff) zusammen mit den pürierten Bohnen in eine Schüssel und mixen diese mit dem Handrührgerät* gut durch. Anschließend geben wir unsere Zutaten in Pulverform hinzu (Proteinpulver, Zimt, Backpulver, Schokopudding) und mixen das ganz auf höchster Stufe für 3-5 min. gut durch.

Die fertige Masse geben wir nun auf ein Backbleck (mit Backpapier!) und schieben das Ganze für ca. 12-15 min. in den auf Umluft gestellten und vorgeheizten Backofen auf 180° hinein. Hier gilt: Besser einmal zu viel als zu wenig Nachsehen, je dünner der Teig auf dem Blech desto schneller ist er fertig. Die Fitness Brownies kann man zum Bsp. auch als Kuchen in einer Auflaufform backen. Die Brownies kurz abkühlen lassen und in Stücke schneiden, auf einem Blech sind am Ende etwa 30 Stücke.

Nicht nur für Kinder ;-) Eine regelrechte Proteinbombe!

Viel Spaß beim Backen, Euer Benny Braun