„Vogelfutter“ für den Muskelaufbau – Die Top 4 Körner

Getreide und Körner für große Muskeln

Muskelaufbau erfordert mittlerweile mehr als reines Training. Bodybuilding braucht eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit ausreichend Eiweiß, gesunden Fetten und Ballaststoffen. Viele Lebensmittel bieten eine sinnvolle Kombination aus unterschiedlichen Inhaltsstoffen. Hier sind die wichtigsten Getreide bzw. Körner:

Amaranth

Beim Fitness bzw. Bodybuilding gehört eine Ernährung mit dem „heiligen Wunderkorn der Inkas“ einfach dazu. Das vielseitige und glutenfreie Amaranth gilt als Superfood, weil es nicht nur viel Proteine und Lecithin enthält, sondern auf „kleiner Fläche“ eine vergleichsweise hohe Menge an Kalzium, Magnesium und Eisen enthält. Gerade Magnesium und Kalzium steigern die Leistung und beugen Krämpfen vor. Ein hoher ungesättigter Fettsäureanteil sowie leicht verdauliche Kohlenhydrate machen Amaranth wirklich zu einem unverzichtbaren Begleiter im Sportbereich. Amaranth ist vielseitig einsetzbar in Müslis, im Brot, Keksen, Riegeln oder Nudeln.

Meine Empfehlung für Amaranth:

biozentrale Amaranth Poffies, 4 x 125 g*
  • BIO AMARANTH POFFIES - Die Zutaten für unsere biozentrale Amaranth Poffies stammen aus kontrolliert-ökologischer Landwirtschaft
  • PROTEINQUELLE - Unsere biozentrale Amaranth Poffies sind eine körnig-frische Proteinquelle
  • UNSER TIPP - Bereichere mit unseren Amaranth Poffies Müslis, Joghurts & bunte Frühstücks-Bowls.

Aktualisiert am 19.04.2024 um 20:31 Uhr | *Affiliate-/Werbe-Link | Bilder: Amazon PA-API | Haftungsausschluss | Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK

Buchweizen

Buchweizen vereint unzählige Vorteile und liefert dir beim Muskelaufbau einen erheblichen Mehrwert: hochwertig zusammengesetztes Eiweiß gepaart mit wichtigen Aminosäuren und ein hoher Gehalt an Vitalstoffen sorgen für viel Power. Eisen, Magnesium und Zink sind in großen Mengen enthalten. Zudem sind fast alle Vitamine des B-Komplexes enthalten. Buchweizen ist somit deutlich bekömmlicher und leistungsfähiger als Weizen oder andere Getreide.

Meine Empfehlung für Buchweizen:

biozentrale Buchweizen, ganzes Korn*
  • Mit fein-nussigem Geschmack
  • Vielseitig verwendbar

Aktualisiert am 20.04.2024 um 04:31 Uhr | *Affiliate-/Werbe-Link | Bilder: Amazon PA-API | Haftungsausschluss | Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK

Quinoa

Aus Südamerika kommt das glutenfreie Quinoa, das sämtliche bekannten Getreidesorten um Längen schlägt: Beste pflanzliche Proteine, zahlreiche Vitamine, Unmengen an Mineralstoffen (w) und reichhaltige Nährstoffe birgt Quinoa in sich. Die Zubereitung ist einfach und schnell kannst du dir eine schmackhafte und abwechslungsreiche Mahlzeit zubereiten oder damit Backen. Tryptophan ist ebenfalls in Quinoa enthalten und als Aminosäure für die Herstellung des Glückshormons Serotonin im Gehirn zuständig. Dann macht das Training gleich viel mehr Spaß.

Meine Empfehlung für Quinoa:

Naturacereal | Bio Quinoa 1kg - weiß*
  • Vollständiges Protein: Quinoa enthält alle neun essentiellen Aminosäuren und ist somit eine vollständige Proteinquelle, ideal für Vegetarier und Veganer.
  • Reich an Nährstoffen: Quinoa enthält Vitamine wie B-Vitamine, viele Mineralien (Eisen, Magnesium, Phosphor) und Antioxidantien und bietet ein abgerundetes Nährwertprofil, das Ihr allgemeines Wohlbefinden unterstützt.
  • Glutenfrei: Quinoa ist von Natur aus glutenfrei und eine fantastische Alternative für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten, Zöliakie oder Menschen, die sich glutenfrei ernähren möchten.

Aktualisiert am 20.04.2024 um 06:40 Uhr | *Affiliate-/Werbe-Link | Bilder: Amazon PA-API | Haftungsausschluss | Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK

Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne enthalten große Mengen an Omega-6-Fettsäuren, die nicht in großen Mengen bzw. im richtigen Verhältnis zu Omega-3-Fettsäuren konsumiert werden sollten. Gesunde Fette sind aber nicht die einzigen Argumente für Sonnenblumenkerne: Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink sowie die Vitamine E, Vitamin B1, B3 und B6 sind reichlich enthalten. Fitness ohne Sonnenblumenkerne ist möglich – aber mit ist definitiv besser.

Meine Empfehlung für Sonnenblumenkerne:

Biojoy BIO-Sonnenblumenkerne geschält (1,5 kg), roh und ungesalzen*
  • ➤ SONNENBLUMENKERNE | Unsere leckeren rohen BIO-Sonnenblumenkerne sind von der Schale befreit, ansonsten aber komplett naturbelassen und in einem Beutel verpackt, der sich nach Entnahme leicht wieder verschließen lässt.
  • ➤ WIE? | Wer abwechslungsreich kochen und backen möchte, kann mit den leckeren Kernen Hauptgerichte und Brote knackig veredeln. Ob Kuchen, Sonnenblumenkernbrot oder Pellkartoffeln mit Kräuterquark und kerniger Garnitur – nur zum Knabbern sind unsere Sonnenblumenkerne viel zu schade!
  • ➤ UNSER TIPP | Sonnenblumenkerne überzeugen durch eine Fülle positiver Eigenschaften: Sie sind ebenso unkompliziert wie vielseitig verwendbar und zudem preiswert, nahrhaft und geschmackvoll.

Aktualisiert am 19.04.2024 um 23:20 Uhr | *Affiliate-/Werbe-Link | Bilder: Amazon PA-API | Haftungsausschluss | Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK

Fazit:

Getreide und Körner können als Superfood für den Muskelaufbau dienen und sind schnell und einfach zubereitet. Als Frühstück im Müsli angerührt sind sie eine ideale Protein-, Vitamin– u. Mineralstoffquelle und Ergänzung zu deiner sportgerechten Ernährung.

Guten Appetit, Mr. „110 %“ Benny Braun
Beitragsbild: Bild von Steve Buissinne auf Pixabay