Wie wichtig ist funktionale Trainingskleidung

Anzeige/Werbung
Wie wichtig ist funktionale Trainingskleidung

Du siehst wahrscheinlich immer mehr Menschen mit funktionaler Trainingskleidung, der sogenannten „Active Wear„, aber hast du dich schon einmal gefragt, ob man diese Funktionskleidung eigentlich braucht und wenn ja welche? Das wirst du nun herausfinden.

Welche funktionale Trainingskleidung gibt es eigentlich für den Kraftsport?

Im Fitnessstudio, beziehungsweise allgemein im Kraftsport, gibt es logischerweise meist kurze funktionale Kleidung, welche einen kühl und einigermaßen schweißbefreit durchs Training bringen sollen und wenn wir ehrlich sind mag niemand dieses eine Schweiß-Monster im nassen Baumwollshirt. Für jeden der in Sachen Fitnesstraining oder sogar Bodybuilding sehenswerte Erfolge verzeichnet gibt es auch besonders enganliegende Funktionskleidung, die sogenannte Kompressionskleidung, durch die besonders deine Figur zum Vorschein kommt und funktional gesehen eine „Kompression“ veranlasst.

Vorteile der Kompressionskleidung

Under Armour Herren Kompressionsshirt HeatGear Armour langärmliges Funktionsshirt, atmungsaktives Langarmshirt für Männer, Blau, SWERBUNG*

Verbesserte Regeneration und mehr Leistung beim Sport. Die funktionale Kompressionskleidung gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen die sich immer durch das enge Anliegen am Körper hervorheben. Die Hosen, Shirts, Strümpfe oder Longsleeves sorgen im Training mit Hilfe von Druck auf deine Muskulatur für eine verbesserte Durchblutung. Genauer gesagt werden die Arterien geweitet und der Rückfluss des Blutes verbessert. Letztendlich kann Kompressionskleidung auch durch die stützende Wirkung die Verletzungsanfälligkeit senken.

Spezielle funktionale Trainingskleidung für Frauen

CARETOO Damen Sport BH Stark Halt Active Bra Höhe Beanspruchung Trainieren Bustier Fuer Yoga Fitness - Mit ReißverschlussWERBUNG*

Natürlich gibt es auch für die Frauen eine große Auswahl an funktionaler Kleidung im Bereich Fitness, wie z.B. Sport BHs oder auch enganliegende Oberteile mit passender Hose, welche gerne Bauchfrei getragen werden, wobei es davon natürlich auch eine längere Version gibt. Bei vielen darf beim Bodybuilding oder Fitness nicht nur funktionale Kleidung, sondern auch eine Handytasche*  für den Arm nicht fehlen, weil man sein geliebtes Handy natürlich nicht in der Hosentasche haben und während des Trainings verlieren will.

Meine Empfehlung für Funktionskleidung für das Gym

Pure Progress Trainingskleidung

Pure Progress bietet Sportkleidung der nächsten Generation.

Für mich ist es beim Training im Gym und Outdoor wichtig, dass ich meine Utensilien beim Workout verstauen kann. Hier hatte ich die Möglichkeit die Sportkleidung von Pure Progress** zu testen. Neben klasse T-Shirts sind vor allem die Trainingshosen eine wirklich coole Angelegenheit. Die Pure Progress Pants** und Pure Progress Shorts** bieten dir mit ihrem 2-in-1 Design nicht nur eine klasse Optik, sondern auch die Möglichkeit dein Handy, dein Handtuch und Kleinkram (Schlüssel, Karte, usw.) zu verstauen.

Funktionale Kleidung beim Joggen

Wenn du eher der Jogger und Läufer und nicht der Bodybuilder bist, ist auch das natürlich kein Problem, da du auch da auf haufenweise verschiedene Arten von Laufkleidung stoßen wirst. Beim Joggen reicht es nicht, wie beim Fitness, einfach ein T-Shirt zu kaufen, da du natürlich nicht nur kühl und schweißfrei, sondern im Herbst oder Winter auch warm bleiben möchtest. Dafür gibt es spezielle Trainingskleidung, welche dafür ausgelegt ist, dich warm zu halten. Darunter gibt es natürlich für jedes Wetter die passende Sportbekleidung, wie z.B. warmhaltende Hosen, Westen, Windbreaker, Longsleeves und natürlich auch normale Hosen und Shorts, falls es etwas wärmer sein sollte.

Beim Joggen ist der klare Vorteil, dass man sich durch die funktionale Trainingskleidung nie zu warm oder zu kalt fühlt und auch sogar ein besseres Laufgefühl hat. An dieser Stelle möchte ich gerne auf meinen Bloggerkollegen Torsten und seinen Ausdauerblog verweisen, der sich in dieser Sache besser mit der Materie auskennt als ich 🙂

Was du sonst noch Wissen solltest

Während Corona solltest du auch noch wissen, dass es besondere Trainingsmasken*  gibt, die einen beim Sport besser atmen lassen und für ein angenehmeres Gefühl sorgen, ohne die Infektionsgefahr zu steigern, da auch sie wie die funktionale Kleidung für längere Zeit nicht feucht werden. Auf ähnliche Produkte sollte man ebenfalls bei kalter Luft zurückgreifen, um besser Atmen zu können. Dieser Tipp ist auch für Asthmatiker sehr wichtig, da die kalte Luft zu einem potenziell tödlichen Anfall führen könnte.

Mein Fazit zur funktionalen Trainingskleidung beim Sport

Gerade im Outdoorbereich ist diese zu empfehlen, wenn es um dein Wohlbefinden beim Joggen und Laufen bei Sonne, Eis und Schnee geht. Im Gym dagegen zählt für mich speziell der Nutzen auf den Körper zur Leistungssteigerung sowie die Funktionalität. Es ist letztendlich auch immer eine Frage des Geldes, denn auch ohne funktionale Trainingskleidung kann man (wie Arnold Schwarzenegger) einiges erreichen 😉

Viel Spaß beim Workout, Benny Braun
Woman photo created by serhii_bobyk – www.freepik.com

Gepostet unter: Allgemein Fitnesstraining
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist Dt. Meister der GNBF 2012, GNBB Pro Athlet, aktiver Natural Bodybuilder, Personal Trainer, LOOX- u. idealo-Experte und seit dem Jahr 1999 im Bodybuilding- u. Fitnessbereich aktiv (Fitnesstrainer B-Lizenz, Leistungssport Bodytrainer, Ernährungsberater, TRX Certified). Einsatzgebiete: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Muskelaufbau, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny auf Instagram: @beast_bbofficial.