3 leckere, süße Fitness Rezepte für den Sommer

3 leckere, süße Fitness Rezepte für den Sommer
Wer sich selbst fit halten will, den Muskelaufbau fördern will oder sogar im Bereich Bodybuilding tätig ist, muss neben dem Sport vor Allem auch auf die richtige Ernährung achten. Welche Nahrungsmittel Du zu dir nehmen solltest, hängt maßgeblich von der Phase ab, in der sich Dein Fitness Training befindet. Hier erhältst Du drei Rezepte für verschiedene Fitness Snacks, für drei verschiedene Trainingsphasen. Ran ans „Naschen“!

o1. Masseaufbau – „Fitness Cookie“

Beim Aufbau von Masse soll die Ernährung gehaltvoll sein. Wichtig sind in jeder Trainingsphase die Proteine. In der Massephase, die vor allem im Bodybuilding wichtig ist, spielen aber auch die richtigen Fette und Kohlenhydrate (vor allem komplexe Carbs!) eine entscheidende Rolle. Wer zwischendurch gerne nascht, sollte einmal folgende Rezept ausprobieren:

„Fitness Cookie“ – Rezept

Zutaten:

– Vier Esslöffel Haferflocken
– Eine Banane (püriert)
– Zwei Eier
– Zwei Esslöffel Proteinpulver (Vanillegeschmack oder neutral)
– Eine Prise Zimt
– Einen Esslöffel gemahlene Mandeln

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander vermengen und löffelweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Bei 200°C Umluft für 10 – 15 Minuten goldgelb backen. Fertig 🙂

2. Low Carb – „Eiscreme“

Auf Kohlenhydrate verzichten vor allem diejenigen unter Uns, die Gewicht verlieren wollen. Da neben dem Verzicht auf Kohlenhydrate der Fitness Plan eine wichtige Rolle spielt, sollte auch hier auf eine ausreichende Menge an Proteinzufuhr geachtet werden. In einer Low Carb Diät gilt die Devise „Viel hilft viel!“, wir wollen schließlich keine hart aufgebaute Muskelmasse verlieren. Bekanntermaßen enthalten Süßspeisen verhältnismäßig viele Kohlenhydrate und sind deswegen weniger zur Low Carb Ernährung geeignet. Aber auch hier findet sich ein simpler, aber sehr guter Sommer Fitness Snack!

„Low Carb Eiscreme“ – Fitness Rezept

Zutaten:

– 200 Gramm gefrorener Beerenmix
– Drei Esslöffel Frischkäse (Vollfettstufe)
– Einen Esslöffel BCAA-Pulver

Zubereitung:

Die Früchte zehn Minuten antauen lassen. Frischkäse und BCAA-Pulver zugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Yummi!


3. Muskelaufbau – „Protein Muffins“

Wer Muskeln aufbauen will, sollte bei seinem Fitness Snack besonders darauf achten, sie Proteinreich zu gestalten. Fitness Rezepte zum Aufbau von Muskeln dürfen mehrfach gesättigte Kohlenhydrate enthalten, sollten aber immer einen proportional höheren Anteil an Proteinen aufweisen.

„Protein Muffins“ – Fitness Rezept

Zutaten:

– 4 Esslöffel Haferflocken
– 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
– Drei Eier
– 3 Esslöffel Proteinpulver
– Eine Hand voll Heidelbeeren, Erdbeeren oder Himbeeren.

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander vermengen und in kleine Muffin Förmchen geben. Den Ofen auf 220°C Umluft, vorheizen und 20 Minuten backen. Eat big to get big!

Viel Spaß beim Naschen, Euer Benny Braun
Foto: © sofiapink – Fotolia.com

Gepostet unter: Aktuell Rezepte
Tagged:

FitnSexy.de - Dein Fitness Blog

Benny Braun

Gepostet von Benny Braun

Benny Braun ist aktiver Natural Bodybuilder und Personal Trainer und seit über 16 Jahren im Bodybuilding -u. Fitnessbereich aktiv (Trainerlizenz-B, Leistungssport Bodytrainer, TRX Certified). Seit 2011 besitzt er einen eigenen Online Shop für Sportnahrungsergänzung www.Beast-Supplements.de. Im "normalen" Leben ist er Inhaber und Geschäftsführer eines Sicherheitsdienstes in Augsburg, S.I.S.-Security. Einsatzgebiet: Natural Bodybuilding, Personal Trainer, Model, Supplements, Ernährungscoaching & Trainingspläne, Autor. Folge Benny Braun auf Instagram @ Beast_BBofficial

2 Kommentare

  1. Marie says:

    Ich treibe regelmäßig sehr viel Sport und achte stets auf eine gesunde Ernährung. Doch manchmal packt mich der Heißhunger auf etwas süßes und dann bin ich manchmal wirklich Stunden am Überlegen, was ich essen kann, ohne das ich mich danach ärgere „gesündigt“ zu haben. Da kommen mir deine Rezept Tipps doch gerade recht. Da backe ich mir doch gleich mal die Protein Muffins 😀
    Liebe Grüße

  2. Benny Braun
    Benny Braun says:

    Hallo Marie,

    dann wünsche ich Dir viel Spß beim Backen, Du darfst gerne über das Ergebnis berichten 😉 Ab und an ist trotz gesunder und disziplinierter Ernährung einfach etwas „Neues“ für den Körper, und vor allem die Psyche, notwendig.

    LG und schönes Wochenende, Benny Braun

Antworten