Fitness Pancake

Das Frühstück für einen Kickstart in den Morgen

Zutaten:

  • 4 große Eier (1 mit Eigelb)
  • 3 EL Fruchtmüsli
  • 2 – 3 EL Dinkel oder Vollkornmehl
  • 1 Apfel
  • 2 EL Frischkäse (low fat)
  • 1 EL Marmelade
  • 1 TL Kakao oder Traubenzucker

Müsli mit Früchten:

myfruits Beerenmüsli - Happy Morning 500g I mit gefriergetrockneten Früchten - Erdbeeren/ Himbeeren/ schwarze Johannisbeeren & Cranberries, Müsli ohne zugesetzten Zucker
134 Bewertungen
myfruits Beerenmüsli - Happy Morning 500g I mit gefriergetrockneten Früchten - Erdbeeren/ Himbeeren/ schwarze Johannisbeeren & Cranberries, Müsli ohne zugesetzten Zucker*
  • ✔️ SUPERFOOD BEEREN MÜSLI - Unser Beerenmüsli aus dem bereits bekannten myfruits Beerenmix bestehend aus gefriergetrockneten Erdbeerscheiben, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren. Die Beerenmischung in Kombination mit getrockneten Cranberries verleihen dem Müsli einen ganz besonderen süß-fruchtigen Beeren Geschmack ✔ PERFEKTES FRÜHSTÜCK: Ideal mit Milch, Joghurt, als Porridge oder als Topping auf Smoothie Bowls, aber auch zum Backen von Snacks wie Haferkekse, Müsliriegel & Granola.
  • ✔️ BALLAST- & NÄHRSTOFFREICH - Ideal für eine Ernährung ohne Haushaltszucker 🌾50% zarte Kleinblatt Haferflocken 🍓24% Fruchtgehalt aus Beeren: gefriergetrocknete Erdbeeren, Himbeeren, schwarze Johannisbeeren & getrocknete Cranberries. 🌴6% Bio Kakao Nibs mit Yaconsirup gesüßt: für einen Kakao crunchigen Geschmack 🐿️5% Mandeln & 5% Cashewkerne: für gute Fette & einen kernig-nussigen Geschmack 🌰5% Chia Samen & 5% Leinsamen: Ballaststoffe für eine gute Verdauung.
  • ✔️ OHNE ZUCKERZUSATZ - OHNE AROMEN - OHNE ZUSATZSTOFFE - Wir achten stets auf rohrzuckerfreie Zutaten und verzichten auf industriell hergestellte Produkte.

Aktualisiert am 16.04.2024 um 08:50 Uhr | *Affiliate-/Werbe-Link | Bilder: Amazon PA-API | Haftungsausschluss | Preis inkl. MwSt., zzgl. VSK

Zubereitung:

Ein leckerer Start in den Tag mit wertvollen Proteinen, Vitaminen und gesunden Kohlehydraten. Die Eier in einer Schüssel zusammen mit dem Mehl und dem Fruchtmüsli verrühren. Der Teig sollte noch leicht flüssig sein und vom Löffel Tropfen. Die Pfanne mit etwas Öl, ich nutze sehr oft eine Mischung mit Kokos, erhitzen und den Teig hinzuschütten. Das Ganze pro Seite für etwa 2-3 Minuten goldbraun anbraten. Den Pancake auf ein Teller geben, Marmelade und Frischkäse dazu und als Vitaminbombe einen Apfel zerstückeln. Am besten eignen sich saure Äpfel, das gibt den extra Kick am Morgen! Garnieren mit einem Teelöffel Kakaopulver oder Traubenzucker. Guten Appetit!

Viel Spaß beim Nachkochen ;-) Euer Mr. „110 %“ Benny